Bild
1

Snickerdoodles von Roy Fares

Zimtplätzchen amerikanischer Art zu einem deutschen Rezept übersitzt.

Amerikanische Zimtkekse aus dem Backbuch „United States of cakes – amerikanische Kultrezepte von cheesecake bis snickerdoodle“ von Roy Fares. Deutsches Rezept für Snickerdoodle cookies – ohne Umrechnung zum Zimtplätzchen!

Amerikanische Zimtplätzchen. EInfaches Rezept für wunderbare Zimtkekse.

Auf dem Flug nach New York bekam ich zu meiner heißen Schokolade meinen ersten Snickerdoodle gereicht. Es war Liebe auf den ersten Biss. Hier eine Liste meiner persönlichen USA Highlights:

  1. Key Lime Pie
  2. Snickerdoodles
  3. Nachtisch
  4. Universal Studios Orlando (Harry Potter!)
  5. Lebensmittelfarben

Einfaches, schnelles Rezept für Snickerdoodle - amerikanische Zimtplätzchen.

Um den ersten drei Punkten auch zu Hause frönen zu können, habe ich mir dieses neue Buch von Roy Fares gekauft. Es ist wunderschön. Bisschen teuer. Doch bisher gefallen mir alle Ergebnisse sehr gut. Dieses Rezept stammt aus dieser Sammlung – auf das Ihr genauso begeistert seid und es euch selbst zu Weihnachten wünscht!

Zutaten:

  • 170g Mehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • ½ TL Natron
  • 100g Butter
  • 160g Zucker
  • 1 zimmerwarmes Ei
  • 1 TL Weißweinessig
  • 45g Zucker
  • 1 TL gemahlener Zimt

Zimtplätzchen - amerikanische Snickerdoodles als einfaches deutsches Rezept.

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Mehl, Vanillezucker & Natron in einer Schüssel vermischen. Butter, Zucker, Essig sowie das Ei unterrühren.
  2. Zucker und Zimt in einem Suppenteller mischen. Teig in 20 Stücke teilen, zu Kugeln formen und in der Mischung rollen.
  3. Ca. 8 Kugeln auf einem Blech mit genügend Abstand verteilen und leicht plattdrücken. Auf mittlerer Schiene etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht Farbe bekommen.

Ofenfertige Zimtplätzchen nach amerikanischem einfachen Rezept.

Schöne weihnachtliche VErpackung für Zimtplätzchen amerikanischer Art.

Ich liebe Zimt. Eigentlich kann es nie genug davon sein. Möchtet ihr noch mehr Zimt-Rezepte?

One thought on “Snickerdoodles von Roy Fares

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>