Bild
0

Rezept Panna Cotta mit Brombeeren

Rezept Panna Cotta creme dessert

Panna Cotta mit Brombeeren ist kein Hexenwerk. Schnell, einfach, lecker, geling sicher und frisch! Ein echtes Sommer Dessert für jeden. Traditionell mit Himbeeren gereicht aber mit Brombeeren fast noch schmackhafter – finde ich zumindest.

Rezept Panna Cotta creme dessert

Ergibt 4 Portionen Panna Cotta.

Zutaten

Teig

  • 150 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • 2 Blätter Gelatine
  • ½ Vanilleschote
  • 250 g Brombeeren

Zubereitung

  1. Milch, Sahne und Zucker in einem kleinen Topf aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.
  2. Die Blätter Gelatine in einem tiefen Teller in Wasser einweichen lassen.
  3. Vanilleschote längs aufschneiden und Mark mit einem Löffel herauskratzen.
  4. Gelatine ausdrücken und in Sahnemilch einrühren. Vanille ebenfalls zugeben.
  5. In Dessertgläser füllen. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Brombeeren waschen und pürieren. Püree mit einem Löffel durch ein Sieb pressen. (Wenn dies nicht gemacht wird, ist das Brombeerpüree sehr körnig. Die meisten Menschen empfinden dies als störend.)

Rezept Panna Cotta creme dessert

Wer keine Lust auf Obst hat oder nicht extra welches kaufe möchte kann dieses Rezept auch ohne Beeren genießen. Panna Cotta ist ein Klassiker, der auch einzeln wunderbar stehen kann.

Je mehr Prozente eure Milch hat desto besser. Es sollte schon eine 3,8% Milch sein, da nur so der feine Geschmack der Panna Cotta auch im Mund & Hirn ankommt. Genauso sollte bei der Sahne nicht gegeizt werden. Hier ist kein Platz für falsche Diätgedanken.

Hinter den Kulissen.

Panna_Cotta (6)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>