Bild
0

Mürbeteig Tipps & Tricks

Mürbeteig Tipps und Tricks zum Grundrezept

Mürbeteig ist die Mama vieler Böden, Plätzchen, Kekse und Tarts. Ein Alleskönner den man überall einsetzten kann, wenn man Ihn beherrscht. Um ein Gelingen zu garantieren, schauen wir uns ein paar Tipps und Tricks zum Thema Mürbeteig an.

Mürbeteig Grundrezept mit Tipps und Tricks

Ein Grundrezept für Mürbeteig besteht aus

  • Zucker
  • Butter
  • Mehl
  • Eigelb
  • Backpulver
  • Sowie abgeriebener Zitronenschale

Solltet Ihr mal etwas völlig neues Erfinden wollen, empfehle ich euch als Grundlage den 1-2-3 Mürbeteig. 1 Teil Zucker, 2 Teile Butter und 3 Teile Mehl. Abgerundet wird das Ganze mit Eigelb, Bachpulver, Zitrone und der obligatorischen Prise Salz.

Mürbeteig Grundrezept mit Tipps und Tricks

Ich selbst backe meine Teige immer frisch. Solltet Ihr etwas planen müssen könnt ihr damit rechnen, dass sich Mürbeteig im Kühlschrank etwa 2 Wochen hält und sogar 3 Monate im Kühlfach.

Am reibungslostesten arbeitet es sich mit warmer Butter. Sie verbindet sich rascher mit dem Zucker sowie dem Mehl.

Mürbeteig Grundrezept mit Tipps und Tricks

Anstatt den Teig noch als Kugel in den Kühlschrank zu stellen rolle ich ihn schon vorher direkt aus. Zwischen 2 Backpapierbögen gibt es kein Problem mit Kleben. So ist er Fertig zum Ausstechen oder weiterverarbeiten, wenn er aus dem Kühlschrank kommt. Übrigens muss ein Mürbeteig in den Kühlschrank, damit der Zucker Zeit hat sich im Teig aufzulösen. Dies ermöglicht eine gleichmäßige Bräunung und verhindert zerlaufen.

Wie bei so vielen Teigen kommt es auch beim Mürbeteig auf Geschwindigkeit an. Es kann Probleme beim Ausrollen geben. Bricht der Teig häufig könnte er noch ein wenig zu kalt sein. Ist er zu trocken, kann mit etwas kaltem Wasser Abhilfe geschaffen werden.

Mürbeteig Grundrezept mit Tipps und Tricks

Auf den Punkt gebracht heißt das für uns

  1. Weiche Butter verwenden
  2. Schnell alles miteinander verkneten
  3. Mindestens eine Stunde Kühlen

Mürbteig tipps und tricks

Wer sich daran hält, sollte keine Probleme bekommen. Gibt es ein Problem, dass ihr bei eurem Mürbeteig beobachtet?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>